language selection
language selection

TTE® PFLASTER – belastbare Verkehrsflächen mit 100 % Versickerung

Eine innovative Bauweise, die ein versickerungsfähiges Pflaster mit der wasserspeichernden Funktion einer Rigole kombiniert. So werden selbst Starkniederschläge vollständig dezentral versickert.
TTE® PFLASTER - versickerungsfähig, belastbar, nachhaltig.
Icon Recycling
Icon EPD
Icon CO2-kompensiert
Icon Made in Germany
Icon TÜV-geprüft

Sickerpflaster & Rigole in einem
– Starkniederschläge planbar und
sicher zurückhalten

Herkömmliche wasserdurchlässige Beläge wie Sickerpflaster und Drainpflastersteine, sind in ihrer Durchlässigkeit begrenzt. Aufgrund der feinen Poren in der Fugenverfüllung des Sickerfugenpflasters oder dem Beton selbst – Haufwerksporiger Pflasterstein – nimmt die Versickerungsleistung gerade nach einer gewissen Nutzungszeit stark ab. Somit können Starkniederschläge oft nur zu einem geringen Anteil aufgenommen werden. Für die Hochwasserprävention ist es aber entscheidend, die Abflussspitzen zu senken.

TTE® PFLASTER besitzt komplett offene Fugen sowie Entwässerungsrinnen und Hohlräume, welche eine Versickerungsleistung von 328.000 l/(s*ha) erzeugen (Durchschnittsniederschlag in Deutschland = 270 l/(s*ha)). Die Durchlässigkeit liegt um das Hundert- bis Tausendfache über der üblicher versickerungsfähiger Pflastersteine. Zusätzliche Entwässerungsmaßnahmen sowie die Regenwassergebühr entfallen. Die speziellen Verbundplatten erzeugen eine flächige Lastverteilung. So wird die Versickerungsfähigkeit des Bodens erhalten, und es können grobporige Schottergemische eingesetzt werden. Diese kombinieren die Funktion einer Tragschicht mit der einer Rigole, die Wasser speichert. Die TTE® Bauweise PFLASTER 2 ermöglicht so zum Beispiel eine Speicherkapazität von mehr als 100 l/m². Extreme Regenereignisse können bei schlecht durchlässigen Böden zwischengespeichert werden und versickern zeitverzögert in den Untergrund.

Wir erstellen kostenfreie Sickernachweise für Ihr Projekt mit Planungssicherheit.
Vielf%C3%A4ltige+Vorteile+von+TTE%C2%AE+PFLASTER
  • 100 % dezentrale Versickerung
  • Hoch tragfähige und lastverteilende Elemente
  • Pkw bis Lkw (SLW 60)
  • Flächenrigole mit hohem Speichervolumen
  • Offene Fugen und Hohlräume
  • Sehr geringe Aufbaustärke von 10 - 40 cm
Die Wasserdurchlässigkeit und Wasserspeicherfähigkeit des TTE® Systems ist von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) geprüft.

Innovatives Verbundsystem
vereint hohe Belastbarkeit & vollständige Versickerung

Flächige Versickerung ist das effizienteste und einfachste Mittel für Hochwasserprävention. Handelsübliche wasserdurchlässige Pflastersteine sind jedoch wenig belastbar und können Scherkräfte nur bedingt aufnehmen. Sie werden deshalb nur in ruhenden und gering frequentierten Bereichen ohne Schwerverkehr eingesetzt. Der mögliche Anteil wasserdurchlässiger Oberflächen an den gesamten Verkehrsflächen ist damit stark eingeschränkt.

Hohe Verkehrsbelastungen erfordern einen druckfesten und schubsicheren Belag. Das TTE® Sickerpflaster ist für Belastungen durch Schwerverkehr zugelassen (Belastungsklasse SLW 60). Der verzahnte Feder-Nut-Verbund ermöglicht eine dreidimensionale Lastübertragung. So werden sowohl vertikale Druckkräfte auf die benachbarten Verbundplatten übertragen und verteilt, als auch Schub- und Scherkräfte durch die Verzahnung sicher abgefangen. TTE® PFLASTER ist somit nicht nur ein versickerungsfähiges Pflaster mit hoher Durchlässigkeit und Rückhaltefunktion, sondern bietet gleichzeitig eine große Anwendungsbreite. Damit werden versiegelte Flächen auf ein Minimum reduziert. Die Niederschlagswassergebühr wird gespart.
Mit TTE® PFLASTER befestigte Flächen können problemlos von Lkw befahren werden.
Mit TTE® PFLASTER befestigte Flächen können problemlos von Lkw befahren werden.
TTE® - für ein Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur.

TTE® schützt Ressourcen, Klima und Boden. Und ist damit die Alternative zur konventionellen Bautechnik, die nicht nur wirtschaftlich sondern auch ökologisch überzeugt.  



TTE® directPAVE – Komplett-Lösung
für maschinelle Verlegung

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab und befüllen TTE® MultidrainPLUS bereits werkseitig mit TTE® Pflastersteinen. So lassen sich wasserdurchlässige Pflasterflächen schnell und unkompliziert maschinell oder von Hand verlegen. Das spart nicht nur erheblich Zeit und Aufwand, sondern macht die Lösung auch noch wirtschaftlicher. Ideal in Kombination mit unserem fix & fertig vorbegrünten TTE® directGREEN.
fix und fertig angeliefert
fix und fertig angeliefert
schnelle Verlegung
schnelle Verlegung
100 % dezentrale Versickerung
100 % dezentrale Versickerung
steingrau
steingrau
rubinrot
rubinrot
anthrazit
anthrazit
anthrazit mix
anthrazit mix
sandfarben
sandfarben
weiß
weiß

Flexible Kombination
mit TTE® PFLASTER

Pflastersteine+zur+Bef%C3%BCllung+der+TTE%C2%AE+Kunststoffgitterplatte+in+verschiedenen+Farben.
Mit TTE® PFLASTER und TTE® GRÜN befestigter Parkplatz.
Darf es auch etwas grüner sein? TTE® MulitdrainPLUS ermöglicht Ihnen die einfache Kombination aus Begrünung und Pflasterbelag in einem System. TTE® Pflaster kann als Parkplatzmarkierung oder in belasteten Bereichen wie Fahrspuren oder in Gehwegen eingesetzt werden. So können Parkplätze ihrer Nutzungsintensität angepasst werden, oder Wege innerhalb von Feuerwehrzufahrten angelegt werden. Selbst kleinteilige Designs wie Linien, aufgelöste Raster oder Schriftzüge sind möglich.

Anwendungsbereiche für TTE® PFLASTER

Durch seine hohe Belastbarkeit findet TTE® PFLASTER auch dort Anwendung, wo konventionelle versickerungsfähige Beläge an ihre Grenzen stoßen. Zu den Einsatzbereichen gehören:
  1. Parkplätze
  2. Feuerwehrzufahrten
  3. Anliegerstraßen
  4. Als schwimmende Wurzelbrücke
Rendering der verschiedenen Einsatzgebiete von TTE® - vom Parkplatz, über die Feuerwehrzufahrt bis zur Anliegerstraße.

TTE® Bauweisen nach Belastung

TTE® PFLASTER - Bauweise 1
für geringen Pkw-Verkehr bis 3,5 t
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Für Geh- und Radwege, Private Pkw-Parkplätze und private Pkw-Zufahrten.
 
  1. 6 cm TTE® MultidrainPLUS mit TTE® Pflasterstein
  2. Feinnetz
  3. 5 cm Bettung
TTE® PFLASTER - Bauweise 2
für Pkw- und gelegentlichen Schwerlastverkehr
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Für öffentliche Stellplätze und Zufahrten, Feuerwehrzufahrten/-umfahrungen, Anliegerstraßen und landwirtschaftliche Wege.
 
  1. 6 cm TTE® MultidrainPLUS mit TTE® PFLASTER
  2. Feinnetz
  3. 3-5 cm Bettung
  4. mit Gefälle: 15-20 cm wasserdurchlässige Schottertragschicht
    ohne Gefälle: 15-20 cm Schottergemisch
TTE® PFLASTER - Bauweise 3
für Schwerlastverkehr bis 40 t
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Materialkreislauf vom Kunststoffmüll zur TTE® Platte
Für Siedlungsstraßen, Lkw- und Busstellplätze, gewerbliche Lagerplätze und Zufahrten und Servicewege an Autobahnraststätten.
 
  1. 6 cm TTE® MultidrainPLUS mit Füllsubstrat
  2. Feinnetz
  3. 3-5 cm Bettung
  4. mit Gefälle: 20-25 cm wasserdurchlässige Schottertragschicht
    ohne Gefälle: 20-25 cm Schottergemisch
Noch detailliertere Informationen zu den drei verschiedenen Aufbauten und Verlegetipps für TTE® erhalten Sie in unserer Einbauanleitung TTE® PFLASTER oder direkt bei unseren Experten
Überzeugen Sie sich selbst von TTE®


TTE® GRÜN - das nachhaltige Rasengitter

TTE® GRÜN

Ideale Begrünung

Kunststoffgitterplatte TTE® MINERAL

TTE® MINERAL

Kies- und Schotterflächen befestigen

Hübner-Lee
Newsletter

Bleiben Sie informiert! Jetzt kostenlos den neuesten technischen Stand erfahren und weitere Informationen entdecken.

Telefon E-Mail
E-Mail

Sie erreichen uns …
Mo. – Do.:   8:00 – 17:00 Uhr
Fr.:   8:00 – 13:30 Uhr
© 2023 Hübner-Lee GmbH & Co. KG
Webseite klimaneutral gehostet bei ionos.